German Version English Version
H O M E
  M E D I A  R E L A T I O N S
AVIXA (InfoComm)
Feilo Sylvania
Hohmann Group
HWS-Gruppe
Kindermann
Kodak Alaris
Oblong Industries
PETRONAS
public touch
Robart
SP TITANIUM
Vivitek
SP TITANIUM
April 2017 SP TITANIUM schützt Smartphone-Displays unsichtbar, aber sicher
Die Nanotechnologie gilt als Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts und findet sich in vielen Anwendungsbereichen wieder. So auch in SP TITANIUM, dem flüssigen Schutz für Glasdisplays. Die winzigen Nanopartikel füllen die Vertiefungen des Glases, glätten und härten es. Dabei spielt die Qualität der Nanoflüssigkeit eine entscheidende Rolle. Die hochwertigen Nanopartikel aus Titandioxid in SP TITANIUM schützen das Display bis zu 24 Monaten bei nur einer Behandlung.
Download: Frau_mit_Laptop.jpg Smartphone_mit_1ner_Anwendung.jpg Smartphone_grosse_Datei.jpg Smartphone_Tropfen_Natur.jpg Smartphone_Tropfen-Glas.jpg Strand_Smartphone.jpg Tablet_Wasserfall.jpg Tablets_grosse_Datei.jpg SP-102_front.jpg PM_003_SPTitanium_Qualitaet.docx PM_003_SPTitanium_Qualitaet.pdf


März 2017 Nanoschutz für das Display (Consumer)
Wer sein Smartphone-Display schützen wollte, verwendete bisher Folien. Doch Blasenbildung und Ablösung an den Kanten sind ärgerlich. Nun gibt es einen innovativen Flüssigschutz auf Basis von Nanotechnologie: SP TITANIUM. Er lässt sich kinderleicht auftragen, schützt das Display vor Kratzern, erhöht die Bruchsicherheit und dank Lotuseffekt schützt es vor Wasserspritzern und wirkt antibakteriell.
Download: image-6.jpg SP-102_front.jpg SP-102_25_front.jpg PM_002_Vorstellung_SPTitanium.docx PM_002_Vorstellung_SPTitanium.pdf



home